Liebe Eltern,
Liebe Angehörige!

Wir, das Team von „andere Worte“, der Beratungsstelle für nicht oder kaum sprechende Menschen, betreuen Personen aller Altersgruppen aus dem Rhein-Main-Gebiet, die aufgrund einer körperlichen und / oder geistigen Behinderung über keine oder eine nicht verständliche Lautsprache verfügen.

Aufgabe der Beratungsstelle ist es, Sie umfassend über Kommunikationsmöglichkeiten aus dem nichttechnischen und technischen Bereich zu beraten. Ausserdem helfen wir Ihnen bei der Umsetzung dieser Vorschläge.

Wir betreuen Personen mit sprachlichen Beeinträchtigungen aufgrund von

  • Schwerwiegenden Sprachbehinderungen
  • Körper- und / oder geistigen Behinderungen
  • Chromosomenanomalien
  • Neurologischen Erkrankungen (z.B. Multipler Sklerose, Schlaganfällen)
  • Erworbenen Schädigungen nach Unfällen
  • Sprachentwicklungsstörungen unklarer Genese